Endoprothesenkonferenz


Joomla Templates and WordPress Themes

Um die Ergebnisse bei endoprothetischen Eingriffen zu optimieren, haben wir bereits Mitte letzten Jahres eine interdisziplinäre Endoprothesenkonferenz eingeführt. Das ist ein Novum im hiesigen Versorgungsgebiet.

Alle Patienten, die in der Dalberg Klinik einen künstlichen Gelenkersatz erhalten sollen, werden möglichst bereits im Vorfeld vom Operateur in der Konferenz vorgestellt.

Die Konferenz besteht aus folgenden Mitgliedern:
  • Operateur
  • Anästhesist
  • Internist
  • Physiotherapeut
  • Case-Manager
  • Vorbehandler (Hausarzt und Facharzt)

Die Konferenz soll den Operateur bei der Indikationsstellung beraten und evtl. alternative Behandlungsmöglichkeiten erarbeiten

In Rahmen der Konferenz wird aber nicht nur die OP-lndikation überprüft. Es werden auch intra- und postoperative Risiken besprochen. Nötige Abweichungen von den standardisierten Behandlungspfaden werden im Vorfeld festgelegt. Auch können ambulante Behandlungsmaßnahmen vor der stationären Aufnahme veranlasst werden, die die stationäre Behandlung verkürzen und risikofreier gestalten.